Anzeige/Sonderveröffentlichung
Lokales

Steuerfahnder gründet Rechtsanwaltskanzlei Schäfer.Recht

   


Rechtsanwalt Stefan Schäfer – ehemaliger Leiter der Steuerfahndung Pforzheim – hat im letzten Jahr seine eigene Kanzlei gegründet. Seit Februar 2021 ist SCHÄFER.RECHT auch mit einem Büro im Enzkreis (Sternenfels) vor Ort. Im Kurz-Interview stellt RA Schäfer seine Kanzlei vor.

Frage: Herr Schäfer, was ist die Idee von SCHÄFER.RECHT?

RA Schäfer: SCHÄFER.RECHT steht für bedingungslosen Einsatz für die Mandanten. Insbesondere in Krisenzeiten. Wir kommen ins Spiel „wenn es brennt“.

Schäfer.Recht

Frage: In welchen Beratungsfeldern berät SCHÄFER.RECHT?

RA Schäfer: SCHÄFER.RECHT berät Privatpersonen und Unternehmen im Steuerrecht und Strafrecht. Hierbei verstehen wir uns als Partner des Steuerberaters. Wir selbst machen keine laufende Steuerberatung. Wir lösen Probleme und ziehen uns dann wieder zurück. Wenn der Mandant zufrieden ist. Und der Steuerberater auch.

Frage: Warum bezeichnen Sie SCHÄFER.RECHT als hochspezialisiert?

RA Schäfer: Ich selbst war vier Jahre lang Leiter der Steuerfahndung (Steuerpolizei) und Leiter der Strafsachenstelle (Steuerstaatsanwaltschaft) im Finanzamt Pforzheim. Zudem war ich mehrere Jahre als Rechtsanwalt im Steuerstrafrecht tätig, zuletzt bei Ernst & Young, Stuttgart. Seit 2016 bilde ich nebenberuflich angehende Finanzbeamte als Dozent an der Hochschule in Ludwigsburg aus.

Mehr Informationen zu SCHÄFER.RECHT unter:

www.schaefer-recht.com