Anzeige/Sonderveröffentlichung

Weihnachtslieder

Musikalische Untermalung für das Fest

24.12.2019 01:00
Nicht jeder verfügt über eine engelsgleiche Stimme. Dennoch kommt beim gemeinsamen Singen und Musizieren weihnachtliche Stimmung auf. Foto: Pixabay / Hans Nicht jeder verfügt über eine engelsgleiche Stimme. Dennoch kommt beim gemeinsamen Singen und Musizieren weihnachtliche Stimmung auf. Foto: Pixabay / Hans

lps/DGD. Für eine besinnliche Stimmung in der Weihnachtszeit ist die passende akustische Begleitung unabdingbar. Ob musikalisches Beiwerk beim Essen, beim gemütlichen Beisammensein oder als gemeinsame Aktivität beim Singen, Musik gehört einfach zur Adventszeit dazu. Die Musik sollte an die jeweilige Situation angepasst sein. Beim gemeinsamen Essen mit der Familie wird häufig eine klassische Begleitung bevorzugt. Dadurch kann sich das Abendessen zum eleganten Dinner verwandeln. Um ungestörte Unterhaltungen führen zu können, bieten sich ruhigere, rein akustische Stücke an.

Am Nachmittag kann es dagegen auch durchaus etwas munterer zugehen. Beim gemeinsamen Basteln oder beispielsweise bei Gesellschaftsspielen eignen sich auch lustige Stücke, wie sie auf vielen Weihnachts-CDs für Kinder zu finden sind.

Wahre Musikliebhaber können die Weihnachtszeit nutzen, um ihren musikalischen Talenten freien Lauf zu lassen. Es gibt viele Stücke, die auf den meisten Instrumenten recht einfach gespielt werden können. Egal ob Blockflöte, Keyboard oder Gitarre, mit ein wenig Übung und den passenden Noten können die musikalischen Perlen der Weihnachtszeit relativ schnell erlernt werden.

Besonders musikalische Familien können beim gemeinsamen Musizieren am Fest ihr Können präsentieren und den Rest der Verwandtschaft beeindrucken. Der Spaß kommt dabei nicht zu kurz, denn die meisten Weihnachtslieder sind sehr eingängig, sodass jeder auch ohne Vorbereitung gut mitsingen kann.

Zurück
Datenschutz