Anzeige/Sonderveröffentlichung
Gesundheit und Wellness

Die Rückengesundheit in einer digitalisierten Welt

Dank der Rückenschule 2.0 kann man professionell und aktiv etwas für die Rückengesundheit tun. Foto: Pixabay / Tumisu

In Zusammenarbeit mit namhaften Fachexperten wurde mit der Rückenschule 2.0 ein wissenschaftlich belegtes Maßnahmenpaket zur Förderung eines gesunden Rückens erarbeitet. Die Rückenschule 2.0 basiert auf lizenzierten Konzepten und wird ausschließlich von zertifizierten Experten für Rückengesundheit geleitet. Sie beinhaltet Lerneinheiten und Trainingsprogramme, welche unter anderem auf einen aktiven Lebensstil, eine ausreichende Entspannung, eine ergonomische Gestaltung des Umfeldes sowie auf wichtige Tipps für mehr Rückenfreundlichkeit im Alltag setzen.

Am Tag der Rückengesundheit wird es bundesweit von zertifizierten Rücken- und Bewegungsexperten online oder vor Ort Angebote zur Rückengesundheit geben. Im Verlauf der Woche findet zudem erstmals eine digitale Themenwoche statt, bei der es live online Vorträge zur Rückengesundheit, Expertendiskussionen sowie Übungsstunden geben wird und Fragen im Livechat beantwortet werden. Mehr Informationen zur Rückenschule 2.0, zum digitalen Expertenworkshop sowie zum Tag der Rückengesundheit und der digitalen Themenwoche findet man auf der Webseite der Aktion Gesunder Rücken e. V.
   

Lesen Sie Jetzt