Anzeige/Sonderveröffentlichung
Auto & Mobilität

Abseits der Straße

Tipps zum Offroadfahren

Ein Geländewagen muss vielen Ansprüchen gerecht werden. Foto: Olaf Patrick Mager

Autohaus Busch GmbH

Steile Wege, zu überquerende Flüsse und matschige Pisten. Für viele klingen solche Straßenverhältnisse nach Spaß und Spannung. Doch wer solche Touren bezwingen möchte, braucht dafür das richtige Fahrzeug. Auf den Straßen der Städte sind der Jeep und andere Geländewagen längst keine Seltenheit mehr.

Dennoch ist nicht jeder Wagen, der augenscheinlich danach aussieht, auch für schwer zu befahrendes Gelänge geeignet. Dabei gibt es nicht das eine „richtige“ Offroad-Auto. Vielmehr müssen bei der Wahl des Fahrzeuges individuelle Erfordernisse beachtet werden. Wer dieses neben Ausflügen ins Gelände auch im Alltag nutzen möchte, sollte auf eine gültige Umweltplakette achten.

Speziell auf den Verkauf von Offroadfahrzeugen spezialisierte Autoverkäufer können über Stärken und Schwächen der einzelnen Fahrzeuge beraten. Wer sich auf unebenes Terrain wagt, sollte sein Fahrzeug genau kennen. Und auch die eigenen Fahrfähigkeiten können und sollten trainiert werden. Für Offroad-Einsteiger heißt es: Ganz langsam beginnen. Vorsichtiges Fahren und genaue Beobachtung des Fahrzeuges sind immer, vor allem jedoch am Anfang, wichtig. So können Verhalten des Wagens gelernt und die eigenen Handlungen daran angepasst werden.

Für den Beginn eignen sich spezielle Kurse, die von verschiedenen Anbietern gebucht werden können. So kann das Fahren auf speziellem Übungsgelände gelernt werden. Dabei bekommt der zukünftige Offroad-Fahrer wichtige Tipps. Beispielsweise sollte an Abhängen nie gebremst werden und der Wagen sollte im Allgemeinen nicht zu schnell werden. Denn wer im Gelände unterwegs ist, für den können schon ein kleiner Stein oder eine andere Unebenheit eine Herausforderung darstellen.

Doch das ist es, was letztlich den Spaß am Fahren in solch einem Umfeld ausmacht: Hürden zu erklimmen und Schwierigkeiten zu überwinden. lps/ML.
  

Lesen Sie Jetzt